Agia Galini - Hotels/Apartments, Restaurants und Tipps

Agia Galini – die wunderschöne Südküste Kretas.

Agia Galini gehört mittlerweile zu den beliebtesten Zielen auf der griechischen Insel Kreta. Nicht ohne Grund, denn dieser bemerkenswerte Ort liegt am Fuße des Psiloritis Gebirges. Hier warten ein atemberaubender Ausblick auf die Küste, Wanderwege im Grünen und wunderschöne kleine Pensionen auf die Besucher. Ein Traumurlaub für die ganze Familie, der Abwechslung, Spannung und ein ganz besonderes Urlaubsfeeling verspricht.

Agia Galini ist auf Kreta vor allem bei Wanderern durch die vielzähligen Angebote so beliebt. Gekennzeichnete Wege bieten Interessenten unterschiedliche Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und diversen Längen. Auch Tagesausflüge oder Kletterabenteuer sind hier möglich. Ebenfalls beliebt sind die zahlreichen Radtouren, welche vor allem für einen Urlaub von Familien mit Kindern ideal sind. Der Ortskern begeistert mit seinen schmalen Gassen, verspielten Häusern und Blumenkübeln vor den Fenstern. Der Küstenabschnitt Agia Galinis kann sich sehen lassen. Die kleine Hafenmole des ansässigen Hafens wird von Tavernen umrandet. Da hier nicht gebadet werden kann, führt ein kleiner, 800 Meter langer Pfad zum familienfreundlichen Strand. Zwischen Agia Galinis und dem Strandabschnitt liegt ein kleines Flussbrett, über die eine wunderschöne und nostalgische Brücke führt. Zusätzlich gibt es in Agia Galini auf Kreta jede Menge Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel berühmte Klöster, fantastische Malereien, Ausgrabungsstätten sowie wertvolle Ikonen und Fresken.

Agia Galini auf den Merkzettel

Bilder aus Agia Galini