Laganas - Hotels/Apartments, Restaurants und Tipps

Laganas – Partyhochburg und Shoppingmeile

Eines sei vorweg gesagt: Wenn Sie einen ruhigen, stilvollen Urlaub verbringen möchten und auf Körperkontakt am Strand lieber verzichten, sind Sie in Laganas völlig falsch. Es liegt im Süden von Zakynthos an der gleichnamigen Bucht, eingerahmt von der Halbinsel Skopos und dem Kap Keri. Und was der Ballermann auf Mallorca für Deutsche, das ist Laganas auf Zakynthos für junge Briten. In Laganas wird gefeiert, getrunken und Party gemacht – und zwar den ganzen Tag, überall.

Dazu gibt es auch reichlich Gelegenheit auf der Partymeile, in dem sich ein Club an den nächsten reiht. Es gibt Cocktailbars, Tavernen, Bars und Diskotheken. Tagsüber locken dann zahlreiche Touristenshops zum Souvenirkauf und McDonalds, Chubby Burger oder Kentucky Fried Chicken zu einem kleinen Snack. Die Auswahl an Hotels aller Kategorien ist überwältigend und es gibt in Laganas fraglos auch sehr schöne Anlagen, die nicht direkt an der Partymeile liegen. Dennoch: Griechenland-Urlauber, die etwas von Land und Leuten sehen möchten, werden von Laganas wenig begeistert sein. Leider wird der Ort immer noch gerne an unerfahrene Zakynthos-Urlauber verkauft. Das Hauptargument: Laganas hat den schönsten Strand der ganzen Insel. Und das war tatsächlich einmal so, vor 30 Jahren etwa, denn der Strand ist einer der längsten von ganz Griechenland und der goldgelbe Sand lockt tausende von Touristen an. Und genau das hat dazu geführt, dass dieser lange Strandabschnitt heute nicht mehr empfehlenswert ist. Bars und Hotels wurden beinahe direkt auf dem Sand gebaut und als Eiablageplatz der unechten Karett-Schildkröte hat der Strand ausgedient. Kein Wunder, hier reiht sich ein Liegestuhl an den anderen, es gibt ein umfangreiches Wassersportangebot und auch nächtens wird hier gerne gefeiert und gekuschelt.

Tatsächlich gibt es in Laganas aber einige gute Tavernen und Restaurants, die einen Abstecher lohnen. Und ein Strandspaziergang auf dem kilometerlangen Sandstrand ist ebenfalls empfehlenswert – allerdings eher in der Vor- und Nachsaison, wenn sich die Anzahl der Partypeople in Grenzen hält.

Bilder aus Laganas

ogle tag (gtag.js) -->