Chania - Hotels/Apartments, Restaurants und Tipps

Chania – wunderschön und vielfältig

Im Nordwesten der griechischen Insel Kreta liegt die wunderschöne Stadt Chania. Diese wird auch als Juwel der Insel bezeichnet und ist mittlerweile zu einer lebendigen Hafenstadt mit ungefähr 60.000 Einwohnern herangewachsen. Chania besteht aus einer Altstadt mit einem tollen Hafen und der Neustadt. Zusätzlich ist sie für ihre multikulturelle Einstellung und Weltoffenheit bekannt und beliebt zugleich. Das Wahrzeichen der Stadt, der Faro, ist ein wunderschöner Leuchtturm und genießt ein besonders großes Ansehen der Einwohner. Abenteuer und Ruhe genießen

Die griechische Stadt Chania verbindet Erholung, Abenteuer und Sightseeing auf Kreta gekonnt miteinander. Sie selbst hat zahlreiche architektonische Schätze zu bieten und die einzelnen Denkmäler, Kloster, Kirchen und Co. sind stets einen Besuch wert. Vor allem die Kathedrale mit dem Namen Trimrtyi“, welche eine Form einer dreischiffigen Basilika aus dem Jahre 1860 aufweist, sollten Urlauber dieser Stadt gesehen haben. Des Weiteren ist Kretas Stadt Chania für die verwinkelten und kleinen Gassen allseits so bekannt. Die Tavernen des Hafens versprühen ein unvergessliches Flair und bieten einen wunderschönen Ausblick. Zusätzlich gibt es hier besonders gute Restaurants im venezianischen Hafen, welche sich zum Teil in einem alten Mauerwerk mit offenen Giebeln befinden. Tag für Tag gibt es in dieser Stadt diverse Ausflüge für die ganze Familie.

Chania auf den Merkzettel

Bilder aus Chania