Georgioupolis - Hotels/Apartments, Restaurants und Tipps

Georgioupolis – lebhaft und naturbezogen

Die griechische Stadt Georgioupolis liegt ungefähr 35 km östlich von Chania im Nordwesten der griechischen Insel Kreta. In dieser Region gilt Georgioupolis als größter Touristenort und ist vor allem aufgrund des 10 km langen Sandstrand allseits sehr beliebt. Aufgrund der Tatsache, dass die Küstenstraße parallel zum Strand verläuft, sind auch die Hotels hier gebaut worden. Doch die Stadt besteht nicht nur aus Hotels, sondern kann auch ein richtig tolles Dorfzentrum vorweisen. Unter den schattigen Kronen duftender Eukalyptusbäume lässt sich hier ein Urlaub für die ganze Familie genießen.

Aufgrund der Tatsache, dass hier stets zahlreiche Touristen Jahr für Jahr ihren Urlaub verbringen, sind in dieser Stadt mittlerweile vielzählige Freizeitangebote unterschiedlichster Art möglich. Wanderungen durch unberührte Natur, lecker Essen gehen in einem der vielen verschiedenen Restaurants, Sightseeing Touren zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten oder aber romantische Spaziergänge am Strand, Georgioupolis ist der perfekte Ort, um Ruhe und Abenteuer ideal miteinander zu vereinen. Gerade mal 6 km entfernt landeinwärts ist der größte Süsswassersee Kreta der „Kournas-See“ zu finden. Dieser ist 60 m tief und hat einen Durchmesser von 1,5 km. Hier gibt es zahlreiche Tavernen sowie ein Panorama-Café mit einem einmaligen Blick auf die Berge und das Meer.

Georgioupolis auf den Merkzettel

Bilder aus Georgioupolis

Pauschal- und Lastminuteangebote für Georgioupolis